Wie man weiß werden beim Suchvorgang auf Google etliche identifizierbare Nutzerdaten, wie IP-Adresse etc. mit übertragen. Die neue Meta-Suchmaschine StartPage, die aus der Fusion von Starpage und Ixquick entstanden ist wird hier ab sofort Abhilfe schaffen.

META-SUCHMASCHINE

StartPage ist eine sogenannte Meta-Suchmaschine, die die Ergebnisse diverser anderer Suchmaschinen kombiniert. Das ist an sich nichts Neues. Allerdings wird dies laut dem niederländischen Betreiber diskret passieren. Die Suche bleibt unpersonalisiert und die Treffer, auch die von Google, entsprechend ungefiltert.

GOOGLE TROTZDEM LACHENDER DRITTER

Aber Google ist nicht der Angeschmierte. StartPage bezahlt Google nämlich für dessen Suchergebnisse. Somit bekommt Google einen adäquaten finanziellen Ausgleich für die so entgangenen Benutzerdaten. Finanziert wird dies von StartPage durch platzierte Werbeeinblendungen auf den jeweiligen Trefferseiten.

DISKRETESTE SUCHMASCHINE DER WELT

So bezeichnet sich StartPage nun selber. Die Suchmaschine kann auch mit wenigen Klicks in die Webbrowser Firefox und Chrome integriert werden. Auch eine App für iOS und Android steht zur Verfügung. Wie das Unternehmen auf der eigenen Internetseite schreibt sind die Vorteile von StartPage…

  • Privatsphäre durch anonyme Suche
  • sichere Verbindung mit SSL
  • Proxy für unsichtbares surfen
  • Einstellungs-URL erlaubt Suche ohne Cookies
  • Google-Maps ohne Standortbestimmung
  • Suchbegriffe werden nicht von Dritten gelesen und ausgewertet
  • und vieles mehr

Ähnliche Beiträge

Richtige E-Mail...

Im vergangenen Monat überprüfte das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht...

Datenschutzerklärung für...

Der Anteil von Nutzern, die heutzutage lieber mit dem Smartphone oder Tablet im Internet...

Datenschutz und WhatsApp? Wo...

Der Smartphone-Messenger Anbieter WhatsApp steht immer wieder in der Kritik, es mit dem...